Personalarbeit - Human Resources Management

Die “externe Personalabteilung” ist die clevere Lösung für alle Ihre Personalangelegenheiten

TopAls externer Personalmanager entwickeln wir Konzepte für Qualifizierung, Entlohnung, Verbesserungswesen und Führung, regeln Abläufe, erstellen Vordrucke und Checklisten, schaffen Kontakte, verbessern die Außendarstellung Ihres Unternehmens im Hinblick auf die Mitarbeitergewinnung (m/w), klären Konflikte, planen, beschaffen und betreuen Personal, erfassen Personaldaten, entwickeln klare Kennzahlen und Statistiken und vieles mehr.

PERSONALPLANUNG

  • Karriere und Nachfolge für Einzelpersonen planen
  • Personalbestand, Personalbedarf, Personalfortbildung und Personalkosten für Gruppen und das Unternehmen planen

PERSONALENTWICKLUNG

  • Fachkompetenz, Sozialkompetenz und Führungskompetenz fördern durch Einarbeitung, Patenschaft, interne und externe Weiterbildung, Job-Rotation, Job-Enlargement, Job-Enrichment, Praktikum, ...
  • Qualifikationsanalysen durchführen und in einer Qualifikationsdatenbank systematisch erfassen
  • Qualifizierung: Programme und Konzepte für die Kompetenzentwicklung erarbeiten
  • Führungsgrundsätze, Führungsmodelle und Führungsinstrumente klären und entwickeln
  • Beurteilungssysteme: Mitarbeiter beurteilen, Potenziale erkennen und fördern
  • Arbeitszeugnisse schreiben

PERSONALKOMMUNIKATION

  • Interne Kommunikation: Mitarbeiterbefragungen, Informationsmanagement über z.B. Intranet, Betriebszeitung, Schwarzes Brett, Betriebsversammlung, Firmenwiki
  • Externe Kommunikation: Kontakte zu Arbeitsagenturen, Personalberatern, Zeitarbeitsfirmen, Universitäten, Schulen, Handwerkskammern, Verbänden, Sozialversicherungsträgern, Krankenkassen, Verbänden
  • Personalgespräche: Beratung, soziale Betreuung, Konfliktlösung, Trennung, Ehrung

PERSONALBESCHAFFUNG

  • Interne Personalbeschaffung: Stellenausschreibung, Versetzung, Beförderung
  • Externe Personalbeschaffung: Arbeitsagentur, Stellenanzeigen in Print und Internet, Direktansprache+Abwerbung, Recruiting-Messen, soziale und fachliche Netzwerke, Portale, Blogs, Chatrooms im Internet
  • Rekrutierung: Bewerbervorbeurteilung, Bewerbungsgespräche, Endauswahl, Bescheide, Konditionen verhandeln

PERSONALEINSATZ

  • Phasen: Personalzugangsphase, Personalhaupteinsatzphase, Personalabgangsphase
  • Themen: Arbeitsvertrag, Einarbeitungsplan, Abmahnung, Kündigung, Altersrente, Pensionierung, Altersteilzeit, Vorruhestand, Kurzarbeit, Mehrarbeit, Versetzung, Genehmigung

PERSONALCONTROLLING

  • Statistiken führen für Personalkosten, Fluktuation, Fehlzeiten, Arbeitsproduktivität, etc.
  • Kennzahlen entwickeln

PERSONALORGANISATION

  • Aufbauorganisation: hierarchisches und fachliches Organigramm und Stellenbeschreibungen erstellen und pflegen
  • Ablauforganisation: Personalprozesse entwickeln und betriebliche Veränderungsprozesse begleiten
  • Sozialleistungen und Benefits entwickeln und gestalten
  • Arbeitsplatzgestaltung: Betriebliche Arbeitsplätze nach Grundsätzen moderner Arbeits- und Lernorganisation mitgestalten
  • Betriebliches Verbesserungswesen: Mitarbeiterbefragungen, Auswertungen und Umsetzung der Verbesserungen

ENTGELT

  • Vergütungssysteme: Zeitlohn, Leistungslohn, Prämienlohn
  • Lohnthemen: Entlohnung, Lohnnebenkosten, Lohnfortzahlung, Sozialabgaben, Steuern, Prämien, Zuschläge, Benefits, Schichtmodelle, Erfolgsbeteiligungsmodelle, Vergütungen, Aufwandsentschädigungen, Betriebliche Altersversorgung, Beihilfen, Reisekosten, Firmenfahrzeuge
  • Arbeitszeitmodelle, Zeiterfassung, Leistungserfassung

 

IHRE VORTEILE

  • professionelle Abläufe, Regelungen und Unterlagen
  • bedarfsgesteuerter Einsatz d.h. geringe Vorhaltekosten für das Personalwesen
  • Entlastung der Geschäftsführung
  • mehr qualifizierte Bewerbungen und Mitarbeiter (m/w)
  • verbesserte Unternehmensinformation und -kommunikation
  • Kostentransparenz